#GoEast Ausflugstipps: Inspiration für deinen Sommer

Die Steinzeit in Sachsen-Anhalt entdecken, Grenzen in Brandenburg überschreiten, Wandern im grünen Berlin: Zwischen Kap Arkona und Fichtelberg lädt der Osten Deutschlands zu abwechslungsreichen Ausflügen in der warmen Jahreszeit ein. Wir haben uns bei unseren Bloggerkollegen umgeschaut und die spannendsten Berichte der letzen Wochen und Monate gesammelt – fein säuberlich sortiert nach Bundesland. Mit jeder Menge Inspiration für deinen Sommer! Geschrieben von John & Marc.

Ostdeutschland Ausflugstipps

Ostsee und noch viel mehr: Unsere #GoEast Ausflugstipps bereiten dir den Weg in einen reiselustigen Sommer!

Übersicht

Springe direkt nach…

Berlin: Die grüne Seite der Hauptstadt

Pfaueninsel

Die deutsche Hauptstadt ist nicht nur bekannt für Flughäfen, Feiern und Fernsehturm, sondern auch für die überraschend grüne Natur ihrer Randbezirke. Kathleen von Travelcats nimmt dich mit auf die Pfaueninsel, der für sie schönsten Insel Berlins. Das UNESCO Welterbe im Südwesten der Kapitale beherbergt nicht nur eine Voliere mit imposanten weißen und blauen Pfauen, sondern auch ein Schloss, eine Meierei, den Luisentempel und – zumindest im Sommer – einige Wasserbüffel. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Weiße Pfauenpracht: In der Voliere auf der Berliner Pfaueninsel wird das Eiland in der Havel seinem Namen gerecht. Credits: Travelcats.de

Havelhöhenweg

Unweit der Pfaueninsel starteten wir selbst zu einem halbtägigen Ausflug auf dem Havelhöhenweg, der zum Wandern in Berlin einlädt. Im Westen der Stadt fallen die Havelklippen bis zu 35 Meter steil gen Ufer hinab. Auf dem Weg warten einige Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Grunewaldturm. Die wichtigste Attraktion jedoch ist die Havel selbst, die – unweit der Autobahn! – jeglichen Stadttrubel vergessen lässt. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Wandern in Berlin: Der Havelhöhenweg beginnt im Norden nahe der S-Bahn-Station Pichelsberg und führt entlang der Havel bis zum Strandbad Wannsee.

Wannseeterrassen

Am südlichen Ende des Havelhöhenwegs kommst du auch an den Wannseeterrassen gleich neben dem legendären Strandbad vorbei. Diesen stattete kürzlich Daniela von Sinne und Reisen einen Besuch ab und genehmigte sich ein farbenfrohes Stück Erdbeer-Creme-Torte – natürlich mit Blattgold verziert. Is halt Berlin, wa? Eine tolle Aussicht über den Wannsee gab’s gratis dazu. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Eine schöne Aussicht bieten die Wannseeterrassen auch an wolkenverhangenen Tagen. Credits: sinneundreisen.de

Britz (Neukölln)

In einer ganz anderen Ecke von Berlin, nämlich in Neukölln, befindet sich der ruhige und kaum bereiste Ortsteil Britz. Hättest du gedacht, dass du in der Hauptstadt eine echte Mühle zu Gesicht bekommen kannst? In Britz ist es möglich, sodass der Stadtteil bestens zu Lauras Blogtitel passt: „Fundorte“. Darauf erzählt sie dir, wie ihr auf einer Bank im Britzer Schlosspark sitzend ein Gefühl von Freiheit widerfuhr. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Die Britzer Mühle ist eines der Beispiele für die Beschaulichkeit des Berliner Ortsteils. Credits: fundorte.com

Brandenburg: Auf Spuren der Vergangenheit

Beelitz-Heilstätten

Wo Lost Places sind, da sind auch Blogger! Inka von Blickgewinkelt nimmt dich in einem Video mit auf den Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten, das du dir unter diesem Absatz anschauen kannst. Tolle Eindrücke! Unter dem Motto „Verlassen, verloren vergessen? – Aber so schön!“ berichten auch we2ontour vom Zauber des Verfalls des einstigen Sanatoriums im Fläming – beeindruckende Bilder inklusive. • Mehr erfahren

Frankfurt (Oder) – Słubice

Dass Frankfurt (Oder) in unserer Gunst nicht allzu hoch steht, verrieten wir unlängst auf unserem Blog. Eine Schocktherapie war nötig, um ein 1 THING TO DO im Norden der Stadt ausfindig zu machen – auf dem Oderradweg. Dass die Kleiststadt ganz im Osten der Republik auch ihre schöne Seiten hat, zeigt dir Kathleen von Travelcats. In ihrem Reisebericht nimmt sie dich auch mit auf einen Abstecher ins beschauliche Słubice auf der polnischen Seite der Oder. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

In Frankfurt (Oder) trifft Kleist auf Relikte der Vergangenheit im Sozialismus. Credits: travelcats.de

Guben – Gubin

Eine weitere deutsch-polnische Grenzstadt ist Guben bzw. Gubin. Die Ortschaft an der Lausitzer Neiße erreichst du beispielsweise über den gut ausgebauten Oder-Neiße-Radweg in südlicher Richtung von Frankfurt (Oder). Ebenfalls auf Blickgewinkelt kannst du in die Geschichte der nach dem Zweiten Weltkrieg geteilten Stadt eintauchen. Neben den Relikten ihrer Zeit als Hutmacherstadt fällt dabei vor allem die einstige Stadtkirche direkt hinter der deutsch-polnischen Grenze ins Auge. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Die spätgotische Stadtkirche bildete einst den Mittelpunkt der Stadt Guben an der Lausitzer Neiße. Credits: blickgewinkelt.de

Dahme/Mark

Wer Brandenburg liebt, der wird sich auch in Herz an Hirn verlieben. Auf ihrem Blog reist Laura (nicht nur) durch die beschaulichen Städtchen ihrer Heimat. Ihre Erkundungstour führte sie zuletzt nach Dahme, in dessen Nähe der gleichnamige Fluss entspringt. Die 5.000 Einwohner zählende Stadt verfügt nicht nur über einen romantischen Altstadtkern, sondern auch über ein verfallenes Barockschloss – Stichwort Lost Places… Auf einer Radtour in der Umgebung von Dahme zeigt sich Brandenburg von seiner ursprünglichen Seite. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Im Zentrum von Dahme/Mark lässt sich ganz gemächlich in das ruhige Ambiente der Kleinstadt eintauchen. Credits: herzanhirn.de

Mecklenburg-Vorpommern: Me(e)hr erleben

Via Baltica

Die versteckten Pilger in uns weckte sofort der Artikel von Misses Backpack, die im vergangenen Sommer über die Via Baltica von Swinemünde bis nach Wismar pilgerte. Zwei Wochen lang war Anna auf dem Jakobsweg zwischen Polen und Deutschland unterwegs und legte dabei bis zu 32 Kilometer am Tag zurück. Stationen ihrer Pilgerreise waren neben Usedom auch Rostock und Bad Doberan. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Eine der Stationen auf der Via Baltica ist Kammincke im Südosten Usedoms, das sonst vergleichsweise wenige Besucher anzieht. Credits: missesbackpack.de

Ostseereise: Von Hamburg nach Helsinki

Auf ihrer Ostseereise deutlich rasanter unterwegs war Susanne mit ihrem Wohnmobil Franzjosef – Rufname: Franz. Auf ihrer sechswöchigen Reise von Hamburg über das Baltikum bis nach Helsinki machten die beiden natürlich auch in Mecklenburg-Vorpommern Station. Mit dabei ist auch die neben Rügen und Usedom eher weniger bekannte Ostseeinsel Poel. Susannes Ostseetrip bietet Inspiration für all jene, die Freiheit auf Reisen vor allem auch mit vier Rädern verbinden. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Gehört zu den Höhepunkten einer jeden Usedom-Reise – ein Sonnenuntergang über dem Achterwasser. Credits: der-franz-und-ich.de

Ostseebad Warnemünde

Nicht nur wegen der schnellen Bahnanbindung gehört Warnemünde zu den beliebtesten deutschen Ostseebädern. Dass du dort nicht nur am Strand entlang flanieren kannst, zeigt dir Laura von Sinne und Reisen. In ihren Tipps für ein Wochenende in Warnemünde weist sie jedoch auch daraufhin, dass ein Besuch vor allem in der Nebensaison lohnt – wenn sich die Besucherzahlen einigermaßen im Rahmen halten. • Mehr erfahren

Tipp: Wer es etwas ruhiger mag, der wird in Ückeritz auf Usedom sowie in Glowe auf Rügen fündig. Mehr dazu in unserem Usedom Reisebericht bzw. unserem Rügen Reisebericht.

Ostdeutschland Ausflugstipps

Das Strandbad Warnemünde ist für viele gleichbedeutend mit Ostsee pur. Credits: sinneundreisen.de

Museen in Stralsund

Ein Ostseereiseziel für Klein und Groß ist Stralsund. Die Hansestadt vor den Türen Rügens ist vielen allen voran wegen des Ozeanums ein Begriff, das in riesigen Becken und einem Tunnelaquarium das Unterwasserleben in Ost- und Nordsee präsentiert. Auf ihrem Blog unterwegsmitkind entdeckt Gela das Museum gemeinsam mit ihren Kindern – und zwar in der Rolle von Detektiven! Gleichzeitig berichtet sie jedoch auch von ihren Erlebnissen in weiteren, weniger bekannten Museen der Ostseestadt. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Wer grüßt denn da? Im Stralsunder Ozeanum kannst du in die Unterwasserwelt von Nord- und Ostsee eintauchen. Credits: unterwegsmitkind.com

Sachsen: Kultur und Natur erleben

Schwebebahn Dresden (und mehr)

Ausflugstipps für Sachsen ohne Dresden? Unvorstellbar. Die sächsische Landeshauptstadt steht auch bei Reisebloggern hoch im Kurs. Wenn du dich vor deinem Ausflug gerne von einem Local inspirieren lassen möchtest, ist der Blog Weltwunderer von Jenny ein guter Start. Ebenfalls in Dresden unterwegs war Luisa von sunnyside2go. Zu ihren Ausflugstipps gehört unter anderem eine Fahrt mit der Dresdner Schwebebahn, die bislang nicht bei jedem Besucher auf der Liste stehen dürfte. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Jenny sagt, dieses Bild sei eines ihrer Lieblingsbilder. Können wir nachvollziehen! Credits: weltwunderer.de

Dresdner Umland

Matthias von Sachsen Erkunden berichtet von einer frühlingshaften Radtour durch das südliche Umland von Dresden, wo neben grüner Natur vor allem auch kulturelle und historische Höhepunkte Lauern. Dazu gehören der pittoreske Barockgarten Großsedlitz und natürlich Schloss und Park Pillnitz, der an der Elbe gelegenen Endstation seiner Route. Dresden und die sächsische Elberegion lassen sich eben am besten auf zwei Rädern erkunden! • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Schloss Pillnitz gehört zu den wohl schönsten Sehenswürdigkeiten entlang der sächsischen Elbe. Credits: sachsen-erkunden.de

Muldental (Grimma)

Schlösser, Burgen und jede Menge Geschichte(n) gibt es auch im deutlich weniger bekannten Muldental zwischen Dresden und Leipzig zu entdecken. Ausgangsstation unserer eintägigen Reise entlang des sächsischen Lutherwegs war die Muldestadt Grimma, bevor wir weiter entlang Freiberger und Zwickauer Mulde reisten. Auf Schloss Colditz erfährst du mehr über die unglaublichen Fluchtversuche der hier im Zweiten Weltkrieg inhaftierten Offiziere. Burg Mildenstein bietet einen schweifenden Blick über die Unterstadt von Leisning – und den mit Schuhgröße 330 größten Stumpenstiefel der Welt. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Kaum bekannt, obwohl auch bei miserablem Wetter teils imposant, ist die an der Mulde gelegene sächsische Kleinstadt Grimma.

Kultur in Leipzig

Dass Leipzig als kleine Schwester Berlins gilt, ist bekannt. Dass dies auch für die kulturelle Entwicklung der größten Stadt Sachsens gilt, weiß dagegen kaum jemand. Im Stadtteil Lindenau begaben wir uns auf eine wahrhaftige „Kultour“ und bekamen zu sehen, wie sich einstige Industriebrachen in inspirierende Kreativstätten verwandeln. Im Kunstkraftwerk etwa wurden wir selbst zum Teil eines Kunstwerks, in der ehemaligen Baumwollspinnerei wird aus Baumwolle heute Kultur. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Die Halle 14 in der Baumwollspinnerei Leipzig ist selbst dann ein Hingucker, wenn hier gerade einmal keine Ausstellung stattfindet.

Sachsen-Anhalt: Zwischen Mythos und Mystik

Ringheiligtum Pömmelte

Pömmelte-Zackmünde, das klingt nicht gerade nach einem touristischen Hotspot. Versehentlich verschlug es Lena von family4travel mit ihrer Familie an diesen unbekannten Ort in Sachsen-Anhalt. Sie staunten nicht schlecht, als sie dort durch ein (rekonstruiertes) steinzeitliches Heiligtum marschierten! Da trifft es sich gut, dass die vier ein Faible für Frühgeschichte haben. Nun berichten sie eben nicht von Steinkreisen in Großbritannien, sondern vom Ringheiligtum bei Pömmelte. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Japp, das steht in Sachsen-Anhalt! Bei Pömmelte kannst du in die Geschichte der Steinzeit eintauchen. Credits: family4travel.de

Heinrich-Heine-Weg (Harz)

Auf dem Heinrich-Heine-Weg wanderten wir zwei bereits vor zwei Jahren auf den Brocken. Als wir auf Harzlust schließlich Monikas Bericht von ihrer Wanderung über eben diesen lasen, war es Zeit, in Erinnerungen zu schwelgen! Idyllisch führt der Weg an der mal gemächlich, mal hastig fließenden Ilse vorbei in Richtung Gipfel. Den Namen verdankt die Strecke Heinrich Heine, der hier auf seiner Harzreise Station machte. Ein 1 THING TO DO für die Wanderung auf den Brocken! • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Während der gesamten Wanderung über den Heinrich-Heine-Weg ein Hingucker ist die Ilse. Credits: Monika Herbst

Thale (Harz)

Andrea, Bloggerin auf indigo blau, lädt uns ein auf eine Reise durch die Sagen und Mythen des Harzes. In der Mitte Deutschlands zwischen „Ost“ und „West“ gelegen, lauern im Harz beinahe hinter jeder Ecke mystische Geschichten. Paradebeispiel ist Thale in Sachsen-Anhalt, dessen Museum Obscurum sich als größtes Museum der Hexerei und dunkler Mächte Deutschlands bezeichnet. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Ups, kein #GoEast Content, doch auch um die Ruhmequelle im niedersächsischen Teil des Harzes ranken sich Sagen. Credits: Andrea Lammert

Thüringen: Stadtgeschichten und eine Wanderikone

Erfurt

In unserer großen #GoEast Wahl wurde Erfurt zur schönsten Reiseregion in Ostdeutschland gekürt. Keine Frage, dass die thüringische Landeshauptstadt folglich auch in unseren Ausflugstipps nicht fehlen darf. Auch hierbei lassen wir den Locals gerne Vortritt: Basti von 22places erklärt seiner Heimatstadt auf seinem Blog die Liebe – und erklärt natürlich auch warum. Auf Feels like Erfurt erhältst du viele weitere Insights – zum Beispiel auch, von wo du den besten Blick über die Dächer der Stadt erhaschen kannst. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Auch mal den Moment genießen: Jenny und Sebastian über den Dächern von Erfurt. Credits: 22places.de

Eisenach

In Thüringen scheint es viel Liebe zu geben, denn auch Jana von zuFussunterwegs setzt auf ihrem Blog zu einer Liebeserklärung für ihre Heimatstadt an. Bis dato ist Eisenach eigentlich nur als Wartburgstadt bekannt und lohnt deshalb gerade im Lutherjahr 2017 einen Besuch. Umso schöner jedoch, dass Jana uns gleich sieben Glanzpunkte ihrer Heimatstadt verrät. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Ganz viel Eisenach auf einem Bild! Auf der Wartburg übersetzte Luther einst die Bibel, woran hier im Rahmen von Deutschlands größtem Frühlingsfest – dem Sommergewinn – erinnert wird. Credits: zufussunterwegs.com

Weimar

Für Andrea von indigo blau gehört das thüringische Weimar zu den schönsten Städten Deutschlands. In ihrem Blogartikel verrät sie acht Tipps, wie man die Goethe-, Schiller- und Bauhausstadt auch mit Kindern erleben kann. Darunter befinden sich jedoch auch Ideen für die Größeren, wie zum Beispiel ein Besuch in der Anna-Amalia-Bibliothek oder in Mineralienladen in der Schillerstraßen. Wer schon immer einmal ausgestopfte Flughunde oder Riesenschneckengehäuse kaufen wollte, ist hier genau richtig. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Goethes Gartenhaus im Weimar. Andrea zeigt jedoch, dass die Stadt mehr zu bieten hat als Schiller und Goethe. Credits: Andrea Lammert

Rennsteig (Thüringer Wald)

Den Abschluss unserer Sammlung macht ein Ausflugstipp für all jene, die gerne aktiv in der Natur unterwegs sind. Auf Overlandtour berichtet Jens ausführlich über seine Wanderung auf dem Rennsteig im Thüringer Wald. Den wohl bekanntesten Wanderweg Deutschlands bereiste Jens in neun Etappen – und für all jene, die danach noch nicht genug von Thüringen haben, hat er noch weitere Tipps für den Freistaat bereit. • Mehr erfahren

Ostdeutschland Ausflugstipps

Neun Buchstaben Wanderlust! Der Rennsteig führt als Kammweg auf 170 Kilometern durch den Thüringer Wald.. Credits: overlandtour.de

Über 100 weitere Ausflugstipps für Ostdeutschland findest du auf der frisch aufgeräumten Übersichtsseite zu unserer virtuellen Reise durch Ostdeutschland. Du magst es gerne besonders? Dann schau dir doch mal unsere Zusammenstellung von Reisezielen an, die es so nur im Osten der Republik gibt. Denn das sind eine ganze Menge.

Reisen um zu reisen!
John & Marc

4 thoughts on “#GoEast Ausflugstipps: Inspiration für deinen Sommer”

  1. gelamiss says:

    Was für eine tolle Sammlung ihr da zusammengestellt habt, Marc und John! Vielen Dank für die wunderschönen Tipps. Den Havelhöhenweg muss ich unbedingt demnächst probieren. Den kenne ich doch glatt noch nicht, obwohl ich mir in meiner Wahlheimat – neben den Museen – auch am liebsten die grünen Flecken suche!
    Ich freue mich, dass ich etwas beisteuern konnte.
    Liebe Grüße
    Angela von unterwegsmitkind

  2. Tanja im Norden says:

    Habt Ihr Rheinland-Pfalz übersehen?

    1. 1 THING TO DO says:

      Es geht ja um Ostdeutschland. Rheinland-Pfalz ist nicht weit genug im Osten. 😀

      1. Tanja im Norden says:

        Na gut ;-).
        Ja, ja, wer lesen kann… 😉

Kommentar verfassen