Wir sind John und Marc, zwei Reisende aus Berlin. Unseren Reiseblog 1 THING TO DO haben wir 2015 gestartet, weil wir die Nase voll hatten von Artikeln über die 20 Dinge, die du in Paris und Wanne-Eickel angeblich sehen musst. Stattdessen schreiben wir Reisegeschichten. Sie sollen dazu inspirieren, das Tempo rauszunehmen und eigene Wege zu gehen – anstatt anderen für das schönste Instagram-Foto nur nachzureisen.

Auf unserem Reiseblog berichten wir von Momenten, die uns auf Reisen besonders in Erinnerung bleiben. Wir nennen sie 1 THING TO DOs: Orte, Erlebnisse, Zufälle, die die Zeit still stehen lassen oder uns das Gefühl geben, wirklich gereist zu sein. Vom Gipfelsturm in der Hohen Tatra über eine Weiße Nacht in Sankt Petersburg bis zum Winterspaziergang im Spreewald haben wir diese Reisemomente auf folgender Karte festgehalten. 

Und was sind deine 1 THING TO DOs für Deutschland, Europa und die Welt?

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9kL3UvMC9lbWJlZD9taWQ9MUlmMU40bVNCN0dkNDFVdUg4RU1pcGhtZ2xhZyIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPg==

Reisen innerhalb Deutschlands sind nicht nur besonders nachhaltig. In unserem Falle haben sie schon für mindestens ebenso viele Überraschungen gesorgt wie Fernreisen nach Kirgisistan, Laos oder Israel. Sieh, das Gute liegt so nah? Recht hatte Herr von Goethe.

Wir suchen online nach Inspiration für die anstehende Reise nach Irgendwo. Durchforsten Liste für Liste mit Insider-Tipps im Nirgendwo. Geraten in Reisestress, weil unsere To-Do-Liste in dem Maße länger wird, wie die Zeit für uns selbst immer kürzer. Und vergessen dabei zu oft, weshalb wir eigentlich reisen.

Wir versuchen, den Reisezielen auf unserem Reiseblog möglichst viel Raum zur Entfaltung zu geben. Deshalb veröffentlichen wir in der Regel mehrere Reiseberichte pro Destination. Nicht in jedem Reisebericht entdecken wir ein 1 THING TO DO. Aber es werden immer mehr. Die folgenden Artikel bieten Einstiege in das Reiseziel deiner Wahl.

Inselstadt Malchow Ausflugsziele

Inselstadt Malchow: Stille Wasser sind tief

Es sind die Bilder der malerischen Uferlinie der Inselstadt Malchow, die uns abermals in die Mecklenburgische Seenplatte locken. Dass wir Malchow dabei in der Nebensaison erkunden, setzt der Beschaulichkeit noch das i-Tüpfelchen auf. Allerdings nicht nur im positiven Sinne. Dank einiger idyllischer Ausflugsziele in der Umgebung weiß Malchow jedoch auch im Winter dein Herz zu erobern.

Weimar Sehenswürdigkeiten

Weimar: Vergiss Schiller und Goethe

Von Weimarer Klassik bis Weimarer Republik, vom Bauhaus bis zum Grauen von Buchenwald: In kaum einer deutschen Stadt spiegelt sich so viel deutsche Geschichte wider wie in Weimar. Ein Wochenendausflug nach Weimar beginnt so oft mit langer To-Do-Liste. Doch es gibt sie, die Sehenswürdigkeiten in Weimar, die den Blick fürs Wesentliche schärfen. Auf unterschiedliche Art und Weise.

Gozo Malta Fahrradtoru

Mit dem E-Bike auf Gozo: Fahrradtour im Mittelmeer

Gozo versteht es, den Vorzügen der Nachbarinsel Malta das i-Tüpfelchen aufzusetzen. Gozos Küsten sind noch etwas zerklüfteter, seine Landschaft noch etwas ursprünglicher und die Blautöne des Meeres noch ein bisschen blauer. Noch kleiner als Malta, kannst du Gozo obendrein bestens mit dem Fahrrad erkunden. Auf dem E-Bike fühlt sich Gozo ganz besonders sanft an.

Reise mit uns!