Alle Reiseberichte: Russland

Jekaterinburg Sehenswürdigkeiten Reisebericht

Jekaterinburg: An der Grenze von Europa nach Asien

Versteckte Seen, dichte Birkenwälder, bunte Datschensiedlungen: Wo die Transsibirische Eisenbahn vorbeisaust, tuckern die Elektritschki gemütlich von Bahnhof zu Bahnhof. Die Vorortbahnen russischer Städte ermöglichen Reisenden einen anderen Blick auf das größte Land der Erde. In Jekaterinburg, selbst nicht allzu reich an Sehenswürdigkeiten, konnte ich so ein heimliches Wahrzeichen Russlands näher kennenlernen, das auf dem Weg von Moskau bis zum Ural ständiger Begleiter war: den berühmten russischen Birkenwald. 

Swijaschsk Kasan Wolga

Wolga-Insel Swijaschsk: Russland auf 40 Quadratmetern

2017 erst wurde ein Teil der Kloster-Insel Swijaschsk zum UNESCO-Weltkulturerbe gekürt. Spätestens seitdem zieht das Eiland in der Wolga immer mehr das Interesse überwiegend russischer Reisender auf sich. Für mich waren es weniger die religiösen Bauwerke, die meinen Besuch auf Swijaschsk zum Erlebnis machten. Vielmehr lernte ich die Insel, und mit ihr auch Russland, an einem geheimnisvollen Ort besser kennen, den die meisten wohl links liegen lassen. 

Kasan Reisebericht Sehenswürdigkeiten

Kasan Reisebericht: Wo Katjuscha Tatarisch spricht

Im äußersten Osten Europas gelegen, ist Kasan auf bestem Wege, einen festen Platz auf der touristischen Landkarte zu erhalten. In der Hauptstadt Tatarstan leben ungefähr zu gleichen Teilen Russen und Tataren, das Zusammenleben von Christen und Muslimen ist Markenzeichen von Kasan. Verliebt habe ich mich jedoch nicht gerade in die Metropole an Wolga und Kasanka. Mein Kasan Reisebericht zeigt dir aber den einen Ort, an dem meine Reise durch Russland wirklich begann.

Moskau Reisebericht Sehenswürdigkeiten

Moskau Reisebericht: Follow the Moskva

Moskau ist gigantisch. Eine Metropole, wie ich sie bis dahin nicht erlebt habe. Moskau versprüht Macht, doch so einiges in der russischen Hauptstadt wirkte auf mich etwas aufgesetzt. Mit mindestens einer Ausnahme. Ein Moskau-Reisebericht zwischen Euphorie und Ernüchterung.

Sankt Petersburg Reisebericht

Reisebericht: Eine Weiße Nacht in Sankt Petersburg

Die Weißen Nächte von Sankt Petersburg sind weltberühmt. Doch bleibt der Sommerhimmel in der Zarenstadt wirklich selbst dann hell erleuchtet, wenn die Sonne längst untergegangen ist? Ob der Mythos Weiße Nacht meinen Praxisest in der nördlichsten Metropole Europas bestanden hat, verrate ich dir in meinem Sankt Petersburg Reisebericht. Und nebenbei übrigens auch, wieso mir auf dem Palastplatz mindestens eine Träne die Wange hinunterlief.