Wenn Orheiul Vechi als wichtigste Sehenswürdigkeit Moldaus bezeichnet wird, fällt es schwer, diesen Titel einzuordnen. Moldau schließlich liegt irgendwo im Nirgendwo des mitteleuropäischen Bewusstseins. Gerade einmal 11.000 Touristen zieht es