Tag Archives: Sachsen

Zittauer Gebirge Wandern Oybin

Zittauer Gebirge: Sachsens grüne Kleinigkeit

r Zittau besucht, hat alles andere als die Qual der Wahl. Städtetrip oder Naturerlebnis? Im sächsischen Dreiländereck ist beides möglich! Vom Zittauer Bahnhof aus brachen wir mit der Schmalspurbahn ins Zittauer Gebirge auf. Über eine Wanderung von Jonsdorf nach Oybin, die uns mit einem besonders mystischen Ort in einem der kleinsten deutschen Mittelgebirge bekannt machte.

Zittau Sehenswürdigkeiten

Ausflug nach Zittau: Von wegen am Arsch

Wer Görlitz mag, wird Zittau lieben! Während es Görlitz unter dem Spitznamen Görliwood längst ins Standardwerk deutscher Ausflugsziele geschafft hat, fliegt das nur rund 30 Kilometer südlich gelegene Zittau noch immer unter Radar. Zu unrecht, denn auch Zittau beherrscht den Spagat zwischen Prunk und Verfall virtuos. Über eine sächsische Kleinstadt, die du dir auf der Zunge zergehen lassen solltest.

Kurort Rathen Wandern Bastei

Winterwandern bei Rathen: Mehr als nur Bastei

Schon seit Ende des 19. Jahrhunderts ist die Bastei der Besuchermagnet der Sächsischen Schweiz schlechthin. Vom Kurort Rathen aus kannst du die Bastei in nicht einmal einer Stunde erwandern. Und sonst? Viele Ausflügler belassen es beim Stelldichein mit der Basteibrücke. Zu Unrecht: Eine Wanderung von Rathen nach Hohnstein zeigt in gut fünf Stunden die ganze Vielfalt, die Wandern in der Sächsischen Schweiz in sich birgt.

Sächsische Schweiz im Winter

Sächsische Schweiz: Winterauszeit in Bad Schandau

Die Sächsische Schweiz war uns bislang nur von ein paar Ausflügen bekannt. So richtig eintauchen in die Wunderwelt des sächsischen Elbsandsteingebirges konnten wir dabei jedoch nicht. Ein Wellnesswochenende im winterlichen Bad Schandau stillte unsere heimliche Sehnsucht, die Region für uns zu entdecken. Unser 1 THING TO DO für Bad Schandau zeigt dir, wieso die Reize der Sächsischen Schweiz im Winter nicht nur in ihrer malerischen Landschaft stecken.

Lutherweg Muldental Schloss Colditz

Leipzig Ausflugsziele: Schlösser, Wasser, Luther im Muldental

Das Muldental im touristischen Niemandsland Sachsens gehört zu den eher unbekannten Ausflugszielen bei Leipzig. 27 Jahre hat es gedauert, bis ich die Lust fand, in meiner alten Heimat rund um das für mich wenig illustre Grimma auf Erkundungstour zu gehen. Im Muldental entdeckten wir so den größten Stumpenstiefel der Welt, ein Segelflugzeug aus Bettlaken und die Verschmelzung zweier Flüsse. Wenn das Gute nicht nur sprichwörtlich so nahe liegt.