Alle Reiseberichte: Harz

Wandern Südharz

Wandern Südharz: Von Ilfeld zum Poppenberg

Mit dem neuen Semester begann für mich mein Masterstudium und somit ein ganz neuer Lebensabschnitt. Aus 100 Prozent Berlin wurden 50 Prozent Berlin und 50 Prozent Thüringische Provinz. Grund genug, meine neue Hood nach und nach zu erkunden – zum Beispiel beim Wandern im Südharz, wo ein ominöser Vogelkopf und der Poppenberg auf uns warteten.

Heinrich-Heine-Weg Harz

Heinrich-Heine-Weg: Magisches Wandern im Harz

Der Heinrich-Heine-Weg zeigt den Harz von einer seiner wohl schönsten Seiten. Am frühen Morgen machten wir uns von Wernigerode aus mit dem Zug in Richtung Ilsenburg, von wo aus der abwechslungsreiche Wanderweg hinauf zum Gipfel des Brockens führt. Gerade Romantiker kommen auf dem Heinrich-Heine-Weg auf ihre Kosten.

Wandern Brocken Harz

Brockenwanderung: Brocken statt Berghain

Wenn die Rede vom Wandern im Harz ist, denkt man doch irgendwie automatisch an Omi und Opi, die mit ihren Walking-Stöcken einen gemächlichen Tagesausflug unternehmen. Dennoch verzichteten auch wir ein Wochenende lang auf Party, Techno und Metropole und fuhren stattdessen in Richtung Brocken, um das Klischee des Rentnerurlaubs zu brechen.