Weißenfels Sehenswürdigkeiten

Weißenfels ist ein klassisches Ausflugsziel. Schloss mit Museum, schmucke Altstadt, Restaurants mit guter Küche – und schnell durchforstet. Doch irgendwie fügten sich die einzelnen Sehenswürdigkeiten in Weißenfels zunächst nicht so richtig in ein stimmiges Bild ein. Was ist Weißenfels? Was kann es sein? Wir nehmen dich mit auf die Suche. Geschrieben von Marc.

Enthält Werbung in Folge einer Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Weißenfels, das uns in den Süden Sachsen-Anhalts einlud.

Sehenswürdigkeiten in Weißenfels

Zerrissen auf Schloss Neu-Augustusburg

↠ Schloss Neu-Augustusburg ist die wohl bekannteste der Sehenswürdigkeiten in Weißenfels. Sofern du von der Stadt an der Saale selbst überhaupt schon mal gehört hast. Doch nicht nur das: Oberhalb der Weißenfelser Altstadt thronend, steht der frühe Barockbau für uns auch sinnbildlich für die Residenzstadt im Süden Sachsen-Anhalts.

Im Innenhof blicken wir zu unseren Linken auf den renovierten Flügel, zu unseren Rechten auf den nicht-renovierten. Es mag am trüben Himmel über uns liegen, dass uns die Aura des Verfalls mal wieder mehr zuspricht. Hier das Alte, dort das Neue: Bei unserer Erkundungstour entlang der Sehenswürdigkeiten in Weißenfels fällt uns dieser Gegensatz immer wieder ins Auge. Und immer wieder fragen wir uns: Was ist dieses Weißenfels eigentlich im Hier und Jetzt?

Wehmütig im Schuhmuseum

Im Inneren von Schloss Neu-Augustusburg nehmen wir an einer Führung durch das ↠ Schuhmuseum teil. Mit der Industrialisierung entwickelte sich Weißenfels zu einem wichtigen Standort für die Schuhproduktion, zog Arbeiter:innen aus ganz Deutschland an. Das Museum versucht, diese Geschichte am Leben zu erhalten: Wir erfahren mehr über die Geschichte des Schuhs, seine Vielfalt in unterschiedlichen Kulturen und nehmen Exponate aus den einstigen Produktionsstätten unter die Lupe.

Die Ausstellung ist etwas in die Jahre gekommen. Pläne für einen Umbau existieren wohl schon. Trotzdem hat sie Charme, und das liegt auch an unserem Guide. In ihren Berichten vermischen sich Stolz und Wehmut über das Vergangene. Und ein wenig Unsicherheit, was man den beiden jungen Männern eigentlich erzählen soll. Dabei ist das ganz eigentlich ganz einfach: Was uns interessiert sind die persönlichen Geschichten – und das, was vielleicht daraus werden kann. Manchmal, so unser Eindruck, stellt Weißenfels sein Licht noch ein wenig unter den Scheffel.

Schuhmuseum Weißenfels
Die wohl kurioseste unter den Sehenswürdigkeiten in Weißenfels: das Schuhmuseum samt Exponaten aus unterschiedlichsten Kulturkreisen.
Schuhmuseum Weißenfels
Vor der Wende hatte in Weißenfels kein anderer Industriesektor eine so große Bedeutung wie die Schuhproduktion.

Musikalisch im Heinrich-Schütz-Haus

In der Altstadt von Weißenfels lauert eine Sehenswürdigkeit, die diese Attitüde abgelegt hat. Die Ursprünge des ↠ Heinrich-Schütz-Hauses gehen dabei viel weiter zurück als die Schuhproduktion – und umso länger herrschte hier Stillstand. Unser Guide Johannes Kreis und seine Mitstreiter:innen aber haben nichts bedauert, sondern hart gekämpft, um den „Vater der deutschen Musik“ wieder stärker im kulturellen Gedächtnis der Stadt zu verankern.

Wo Heinrich Schütz seinen Lebensabend verbrachte, entstand nach aufwändiger Renovierung eine zeitgemäße, überraschend interaktive Ausstellung, die selbst uns die Bedeutung des Komponisten spielend näher brachte. „Ist ja irgendwie auch ein Vater des heutigen Techno“, sagen wir uns. Denk mal drüber nach. Und übrigens: Selbst komponieren kannst du im Heinrich-Schütz-Haus. Jedoch nicht am Klavier, sondern am iPad. Übrigens: Per ↠ Smartphone-App kannst du dich auch außerhalb des Museums in Weißenfels auf einen „Soundwald“ begeben.

Beschwipst im Restaurant Fasan

Am Abend kehren wir mit nassen Füßen im ↠ Restaurant Fasan im Wald- und Wildhotel Jägerhof am Rande der Altstadt ein. Auch die Weinprinzessin von der ↠ Weinbauregion Burgwerben/Kriechau bei Weißenfels ist zu Gast und stößt mit uns sogleich auf unsere zurückliegenden Erlebnisse an. Natürlich mit Weinen aus der Region: Auf dem Weg von Weißenfels nach Merseburg säumen Weinberge die Ufer der Saale. Die Weine vom dort ansässigen Jungwinzer Patrick Gaudig – mit 20 Jahren Winzer geworden! – sorgen für gute Gespräche. Über Stadt und Land, über verworfene und neu geschmiedete Pläne.

Seit 1.000 Jahren wird an Saale und Unstrut Wein angebaut. Eine lange Zeit. Doch auch diese Tradition durchschritt mehrere Täler, überlebte Kriege, Missernten, die Reblaus und sogar das Bier. Eine Erfolgsgeschichte, die scheinbar keine Wehmut nötig hat. Doch auch sie kann nur fortgeschrieben werden, weil Jahr für Jahr nicht nur Wein, sondern auch das Herzblut vieler Winzer:innen in Abertausenden Flaschen gärt.

Was ist dieses Weißenfels nun? Für uns ist Weißenfels weniger eine Liste an Sehenswürdigkeiten, sondern eine der persönlichen Geschichten. Auf unserer Reise wurden sie uns quasi auf dem Silbertablett serviert. Doch noch sind einige von ihnen versteckt. Vielleicht entstehen in den nächsten Jahre neue Orte, die Reisenden von Weißenfels erzählen. Vom gestern, vom heute, vom morgen. Denn Weißenfels, so scheint uns, hat viel zu erzählen. Es braucht nur die Leute und die Orte, die es tatsächlich tun. Und die Leute, die zuhören.

In Kürze: Unser 1 THING TO DO für Weißenfels

Was? Geschichten, Begegnungen und Gespräche suchen. Ja, diesmal ein wenig tricky – aber einen Versuch ist es wert!
Wo? Eine Stadtführung kann ein Anfang sein. Öffentliche Führungen finden von Mai bis September immer samstags ab 10:30 Uhr statt, können aber auch individuell gebucht werden (Stand Oktober 2020). Weitere mögliche Anlaufstellen sind das Museum Weißenfels im Schloss (Führungen jeden Samstag und Sonntag ab 12:30 Uhr) oder auch das Weinhaus Gaudig im Ortsteil Kriechau.
Wie viel? Fünf Euro pro Person (drei Euro ermäßigt) für die öffentliche Stadtführung.
Wieso? Um zwischen den Zeilen auch deinen roten Faden für Weißenfels zu finden.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Weißenfels

Schlosskirche

Wie der Name schon sagt, befindet sich die ↠ Schlosskirche Sankt Trinitas auf Schloss Neu-Augustusburg. Von außen allerdings ist das frühbarocke Schmuckstück gar nicht als Kirche zu erkennen. Bei Regenwetter versprühte sie auf uns eine dustere Stimmung – erst recht, als wir in die Fürstengruft hinabstiegen (Führungen jeden letzten Samstag im Monat, stündlich von elf bis 15 Uhr). Hin und wieder finden Konzerte statt, bei denen auch Werke von Heinrich Schütz zum Besten gegeben werden. Auf unserer Führung kamen sie aus dem CD-Player. Das reichte dann doch nicht zum ganz 1 THING TO DO.

Schlosskirche Weißenfels
Definitiv ein Höhepunkt unter den Sehenswürdigkeiten in Weißenfels: die Schlosskirche auf Schloss Neu-Augustusburg.

Marktplatz mit Marienkirche

Über den Marktplatz huschten wir zunächst nur unterm Regenschirm von A nach B. Als wir noch einmal zurückkehrten, hielten wir dann doch mal inne und befanden den Marktplatz „Marke deutsche Kleinstadt“ dann doch noch als schöneren seiner Art (lässt man die Wasserspiele mal außen vor). Ein Tipp für den Gaumen: Im Restaurant Akropolis kannst du wirklich gut Griechisch essen.

Weißenfels Marienkirche
Die alten Gemäuer der Marienkirche vom Marktplatz aus gesehen.

Jüdenstraße

Die Einkaufsmeile von Merseburg schmücken prächtige Fassaden. Um all ihre Details zu entdecken, lohnt sich eine Stadtführung gleich noch mal. Das gilt auch für den Stadtbrunnen, der die Geschichte Weißenfels samt bedeutender Persönlichkeiten zeigt – vom Schuh zum Wein, von Schütz bis Bach. Eine Besonderheit ist auch das Jugendstil-Haus am Marktplatz. Das schreit trotz der frühen Bauzeit fast schon nach Bauhaus.

Weißenfels Stadtbrunnen
Am Stadtbrunnen in der Jüdenstraße kannst du dich auf ein Wiedersehen mit Heinrich Schütz freuen.

Ein 1 THING TO DO für die nördliche Nachbarstadt von Weißenfels haben wir übrigens auch entdeckt. Mehr dazu erfährst du im Artikel über die ↠ Sehenswürdigkeiten in Merseburg. Weitere Inspiration für deine Reise in die Region findest du außerdem in unseren ↠ Ausflugszielen in Saale-Unstrut!

Reisen um zu reisen!
John & Marc

Wenn du nun Lust bekommen hast, zwischen all den Sehenswürdigkeiten in Weißenfels den einen oder anderen Plausch zu halten, dann freuen wir uns über deinen Pin auf Pinterest.

Fragen? Kritik? Ergänzungen? Hinterlasse uns einen Kommentar!