Top
Welches Reiseziel passt zu mir?

Von der Oder bis zum Kaukasus, vom Baltikum bis zum Mittelmeer: Europa steckt voller noch eher unbekannter Reiseziele! Um dir in der Vielfalt gerade im Osten von Europa ein wenig Überblick zu verschaffen, haben wir einen kleinen Test vorbereitet. Mit der Beantwortung zehn einfacher Fragen erfährst du, welches bislang eher unentdeckte Reiseziel in Europa gut zu dir passen könnte. Geschrieben von John & Marc.

Welches Reiseziel passt zu mir

Wie wäre es mit Kotor? In die montenegrinische Stadt an der Adria verschlug es uns im Sommer 2016.

Reisezielgenerator: Welches Reiseziel passt zu mir?

Strand- oder Wanderurlaub? Städtereise oder Naturtrip? Party oder Abschalten? Mit der Beantwortung der folgenden zehn Fragen spuckt dir unser #GoEast Reisezielgenerator einen Vorschlag aus, der hoffentlich wie gemacht für dich ist.

Inspiration für deine nächste Reise

Um die 100 Reiseberichte aus Osteuropa findest du derzeit auf unserer Reiseblogger-Karte, die zum unserem #GoEast-Projekt über Reiseziele in Osteuropa gehört. Mit dabei ist garantiert auch eine Reisegeschichte für den Vorschlag, den dir unser Generator unterbreitet hat. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Welches Reiseziel soll laut Test zu dir passen? Hast du jemals mit dem Gedanken gespielt, dorthin zu reisen? Oder warst du vielleicht sogar schon einmal dort? Verrate es uns gerne in den Kommentaren! Weitere Inspiration für die Urlaubsplanung liefern unsere alternativen Reiseziele für Europa.

Reisen um zu reisen!
John & Marc

Konnten wir dich ein wenig zu neuen Entdeckungen animieren? Dann freuen wir uns über deinen Pin auf Pinterest.

Welches Reiseziel passt zu mir

War jut? Dann danke fürs Teilen!

Comments:

  • 23. Juli 2017

    Hallo ihr zwei!

    Ich liebe ja solche Tests 🙂 Bei mir kam auch Kiew raus. Tatsächlich geht es für mich in einem Monat nach Osten. Erst ein paar Tage an der Küste Kroatiens langschippern und ab da ist alles offen. Hoch im Kurs stehen zumindest Montenegro, Bosnien, Albanien und/oder der Kosovo, um dann am Ende des Trips eine Freundin in Belgrad zu besuchen. Bewegt ihr euch eigentlich mit den Öffis fort? Oder wisst wie gut das Streckennetz in dieser Ecke ausgebaut ist?

    Liebe Grüße

    Marie

    Auf diesen Kommentar antworten
  • 1. November 2016

    Lustige Idee! Nach Mazedonien soll ich mal, meint Euer Zielvorschläger. Mal sehen ob irgendwas draus wird, sehr bald wird das zumindest nicht der Fall sein. Gedanklich war ich in Richtung Osten auch eher auf Kroatien oder Slowenien oder das Baltikum eingestellt.

    Auf diesen Kommentar antworten
  • 1. November 2016

    Lustiger Generator! Vielen Dank! Mein vorgeschlagenes Reiseziel ist Budapest, wohin mich 1988 meine erste Flugreise führte (Mann, bin ich alt…). Die Alternativen lauten Krakau oder St. Petersburg. Krakau kenne und liebe ich und ich spreche die Sprache. St. Petersburg sollte ich also mal auf meine Liste setzen… 😉

    Auf diesen Kommentar antworten
  • 31. Oktober 2016

    Guter Blogbeitrag! Schade, dass bei Kiew nicht auf die politische Situation eingegangen wird. In den drei mir vorgeschlagenen Städten war ich schon mehrmals, kenne Osteuropa recht gut. Die Auswahl trifft es aber auf den Punkt – und nach Warschau will ich in der Tat nächstes Jahr auf alle fälle wieder einmal!

    Auf diesen Kommentar antworten
  • Anne-Rose Sachse

    30. Oktober 2016

    Ich sollte wandern in der Hohen Tatra – vielleicht mache ich es ja mal tatsächlich – vielleicht gibt es auch Mitstreiter bzw. Mitwanderer.
    Viele Grüße
    Anne-Rose

    Auf diesen Kommentar antworten
  • 29. Oktober 2016

    Witzige Sache! Tolle Idee! Der Reisezielgenerator hat mir Kiew vorgeschlagen. Ich hatte vor längere Zeit mal an eine Flusskreuzfahrt gedacht. Vielleicht mache ich das mal.

    Liebe Grüße
    Renate

    Auf diesen Kommentar antworten

Fragen? Kritik? Ergänzungen? Hinterlasse uns einen Kommentar!