Wanderberichte: Hoch hinaus auf Europas Gipfel

Unsere Wanderberichte gehören zu den beliebtesten Artikeln auf 1 THING TO DO. Grund genug, unsere Routen durch schönste Landschaften und luftige Höhen an dieser Stelle einmal übersichtlich zusammenzufassen. Egal ob eine Panikattacke auf dem höchsten Gipfel Polens, unerwartete Wendungen im georgischen Kaukasus oder eine misslungene Wanderung im wilden Nichts von Mazedonien. Geschrieben von John & Marc.

Wanderberichte

Im Durmitorgebirge Montenegros gingen wir 2016 gleich zweimal auf Wanderschaft.

Wanderberichte: Übersicht

In der folgenden Liste findest du alle Wanderberichte von 1 THING TO DO sortiert nach Ländern. Viel Spaß beim Stöbern!

Witoscha-Gebirge • Sofia aus der Vogelperspektive
Brockenwanderung • Brocken statt Berghain
Brockenbahn im Winter • Wo Deutschland Island ist
Havelhöhenweg • Wandern in Berlin
Südharz Wandern • Von Ilfeld zum Poppenberg
Chalaadi-Gletscher • Wässrige Augen auf 3.400 Metern
Juta Wandern • Wenn der Wanderweg zum Wasserfall wird
Kazbegi Wandern • Blitz und Donner auf 2.600 Metern
Koruldi-Seen • Ouvertüre zur Mutter aller Abenteuer
Mestia Wandern • Dschungelprüfung auf Georgisch
Masada Sonnenaufgang • Wenn aus Fremdscham Selbstscham wird
Aukštaitija-Nationalpark • Brandenburgs baltischer Bruder
Matka-Schlucht • Skopje märchenhaft
Mavrovo-Nationalpark • Versuch einer Wanderung
Orheiul Vechi • Moldaus unbekanntes Heiligtum
Bobotov Kuk Wandern • Knockout auf 2.522 Metern
Durmitor-Nationalpark • Dem Tod von der Klippe gesprungen
Hohe Tatra Wandern • Panikattacke am Rysy
Brașov Reisebericht • Bären-Alarm im Hostel
Pietra Craiului Wandern • Blauäugig am Abgrund
Sibiu Wandern • Über die Entdeckung des Nichts
Hohe Tatra Wandern • Panikattacke am Rysy

Wanderberichte: Highlights

Wanderbericht Georgien: Hoch hinaus im Kaukasus

Aus dem georgischen Kaukasus veröffentlichten wir unsere bislang erlebnisreichsten Wanderberichte. Sowohl in Oberswanetien als auch im Kazbegi-Nationalpark wanderten wir auf über 3.000 Metern Höhe und lernten damit umzugehen, dass in der ursprünglichen Natur des Kaukasus nicht immer alles nach Plan verläuft. Ein Höhepunkt ist dabei unser Wanderbericht zum Chalaadi Glacier bei Mestia.

Wanderberichte

Geschafft! Und zwar in beiden Sinnen des Wortes. John nach unserer Wanderung im Kaukasus zwischen Mestia und Chalaadi-Gletscher.

Wanderbericht Montenegro: Gipfelsturm im Durmitor

Im montenegrinischen Durmitor-Nationalpark wanderten wir auf den Bobotov Kuk, den mit 2.522 Metern höchsten Gipfel des kleinen Balkanstaats an der Adria. Das Durmitor-Massiv besteht aus teilweise pittoresken Felsformationen und ist auch über 2.000 Metern für weniger geübte Wanderer geeignet, die sich zutrauen, auch kleinere Klettereinheiten hinter sich zu bringen.

Wanderberichte

Aussicht vom Bobotov Kuk aus das umliegende Durmitor-Massiv im Nordosten Montenegros.

Wanderbericht Rumänien: Steil hinauf im Königssteingebirge

Die rumänischen Karpaten bieten etliche Möglichkeiten, auf Wanderschaft zu gehen. Wir starteten bislang zu zwei kleineren und einer größeren Wanderung in den Südkarpaten. An unsere Grenzen stießen wir dabei in der Pietra Crailului, einem Teilgebirge der Südkarpaten. Von Zărnești aus ging es durch eine Schlucht steil hinauf zum 1.923 Meter hohen Varful Turnul.

Wanderberichte

John und Marc auf dem Gipfel des Varful Turnul im rümänischen Königssteingebirge (Pietra Craiului).

Wanderbericht Hohe Tatra: Europas kleinstes Hochgebirge

Die Hohe Tatra zwischen Polen und der Slowakei ist gilt als kleinstes Hochgebirge Europas. Bei Gipfeln bis zu 2.655 Metern offenbaren Wanderungen mit quasi allen Schwierigkeitsgraden wunderschöne Panoramen auf schroffe Gebirgszüge, malerische Bergseen und teils unberührte Natur. Auf Polens höchstem Gipfel angekommen, sahen wir im Dunst der Wolken schließlich den Weg ins Tal nicht mehr. Wie wir uns aus dieser Bredouille lösten, erfährst du in unserem Bericht zum Wandern in der Hohen Tatra.

Wanderberichte

Unser Wanderbericht aus der Hohen Tatra zeugt zweifelsohne von einem unserer bislang größten Abenteuer.

Wanderbericht Harz: Auf Spuren von Heinrich Heine

Der Harz gehört zu den beliebtesten Wanderregionen Deutschlands. Zahlreiche Wege führen hinauf zum Brocken, dem mit 1.141 Metern höchsten Gipfel des Mittelgebirges. Auf unserer Berlin-Flucht in Richtung Natur entschieden wir uns, den Brocken über den Ilsewanderweg zu besteigen. Diesen passierte einst schon Heinrich Heine auf seiner Harzreise. Im Bericht zu unserer Brockenwanderung zeigen wir auch, dass der Anstieg zum Brocken gerade gen Ende nicht zu unterschätzen ist.

Wanderberichte

Den Harz von seiner vielleicht schönsten Seite erlebt man auf dem Heinrich-Heine-Weg in Richtung Brocken.

Wanderbericht Mazedonien: Märchenhafte Matka-Schlucht

Skopje ist mit 530.000 die einzige Metropole Mazedoniens und dementsprechend Hauptstadt der kleinen Balkanrepublik. Was man vor Ort kaum erahnt: Direkt am Stadtrand Skopjes versteckt sich mit der Matka-Schlucht ein atemberaubendes Naturparadies, das sich auch für unerfahrene Wanderer bestens eignet. In unserem Wanderbericht zur Matka-Schlucht nehmen wir dich mit auf eine Tour entlang pittoresker Natur entlang des funkelnd blauen Treska-Flusses.

matka_skopje_mazedonien_1-thing-to-do

Ein kleines bisschen China mitten in Europa: Die Matka-Schlucht in Mazedonien.

Alle weiteren Abenteuer von 1 THING TO DO findest du in unseren Reiseberichten. Wenn du keinen unserer Wanderberichte mehr verpassen möchtest, empfiehlt sich außerdem ein Blick auf unsere Kanäle auf Facebook, Instagram und Twitter, wo wir laufend aktuelle Berichte unserer Reisen posten. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Reisen um zu reisen!
John & Marc