Tag Archives: Nordmazedonien

Ohridsee

Ohridsee: Der Goldtopf Nordmazedoniens

Den Ohridsee ließen wir auf bisherigen Balkanreisen rechts liegen. Stattdessen lernten wir Nordmazedonien lediglich in und um Skopje kennen – und damit gefühlt überhaupt nicht. Unsere Reise nach Albanien aber ermöglichte uns nun einen Abstecher zum Ohridsee. An einem der ältesten Seen der Erde lernten wir so ganz ein anderes Stück Nordmazedonien kennen.

Typisch Balkan

Typisch Balkan: Ćevapčići und Klapperzüge

Sliwowitz, Ćevapčići und ein Hauch von Jugoslawien: Was ist eigentlich typisch Balkan? Um den Südosten Europas ranken sich viele Mythen und Vorurteile. Nach zwei mehrwöchigen Balkan-Trips fassen wir zusammen, was für uns typisch Balkan ist – aus der unverblümten Sicht zweier Reisenden.

Skopje Bahnhof

Skopje Bahnhof: So bekommst du Hausverbot

Und plötzlich hast du Hausverbot am Busbahnhof von Skopje! Wie in unserem Reisebericht aus Skopje versprochen, gibt es zum Abschluss unserer Mazedonien-Reise noch eine kleine Anekdote zu einer skurrilen Geldwechsel-Aktion am Busbahnhof von Skopje.

Skopje Reisebericht

Skopje Reisebericht: Das Disneyland des Balkans

Skopje hat es uns angetan! Von der faszinierenden Matka-Schlucht am Stadtrand bis zum orientalischen Stadtviertel Old Bazaar zeigte uns die mazedonische Hauptstadt ihr vielseitiges Gesicht. Am Ende konnten wir uns jedoch den Spitznamen „Disneyland des Balkans“ nicht verkneifen. Warum, das verrät unser Skopje Reisebericht.

Mavrovo-Nationalpark Mazedonien

Mavrovo-Nationalpark, Mazedonien: Versuch einer Wanderung

Das hügelige Mazedonien ist bekannt für seine zahlreichen Wandermöglichkeiten. Im Mavrovo-Nationalpark wollten wir unsere Wanderschuhe noch einmal zum Glühen bringen, doch am Ende blieb es in Mazedonien beim Versuch einer Wanderung. Wieso, das erfährst du in unserem Wanderbericht aus dem Mavrovo-Nationalpark.