Schlagwort: Asien

  • Osch Reisebericht: Stadt, Land, Berg

    Osch Kirgisistan

    Im Süden von Kirgisistan gelegen, wird Osch von vielen Reisenden ausgespart. Auf den ersten Blick nicht weiter tragisch, ist die zweitgrößte Stadt des Landes doch nicht sonderlich reich an Sehenswürdigkeiten. Ich verbrachte trotzdem fünf Tage in der zweiten “Hauptstadt” Kirgisistans – und lernte den lässigen Charme von Osch zu schätzen.

    Weiterlesen

  • Wandern in Kirgisistan: Vom Gruß der Murmeltiere

    Kirgisistan Wandern Tulparköl

    Kirgisistan ist Wanderland! An seinen Grenzen knacken mehrere Gipfel die 7.000 Meter, darunter der Pik Lenin. Beim Wandern im Süden Kirgisistans bekam ich diesen rund um den Bergsee Tulparköl nur kurz zu Gesicht – und konnte doch nicht genug von ihm bekommen. Wie Wandern in Kirgisistan mir ein viel zu seltenes Gefühl bescherte: volle Zufriedenheit.

    Weiterlesen

  • Sary Mogul: Wie mir in Kirgisistan die Lust am Reisen verging

    Sary Mogul Kirgisistan

    In Sary Mogul, gelegen im Süden von Kirgisistan, verlor ich zum ersten Mal in meinem Leben die Lust am Reisen. Dabei ist Sary Mogul einer jener Orte in Kirgisistan, die schöner kaum gelegen sein könnten. Eine Reisegeschichte über unfreiwillige Kostproben zum Opferfest, ein Yak auf dem Weg zur Schlachtung und das Gefühl, wirklich gereist zu sein.

    Weiterlesen

  • Kirgisistan Reisebericht: Komm mit mir ins Abenteuerland

    Kirgisistan Reisebericht

    Als ich mit Freund:innen über meine bevorstehende Kirgisistan-Reise sprach, schaute ich in verdutzte Augen: “Wieso zur Hölle Kirgisistan?” Meine Erwartungen wurden jedoch nicht enttäuscht. Folgender Kirgisistan-Reisebericht ist Auftakt zur umfassenden Berichterstattung aus dem Abenteuerland in Zentralasien, mit der ich selbst einen kleinen Teil dazu beitragen möchte, die vielen Fragezeichen hinter Kirgisistan aufzulösen.

    Weiterlesen