Kategorie: Städtereisen

Die Städte dieser Welt stecken voller Entdeckungen und sind wie dafür gemacht, auf Reisen falsch abzubiegen und dabei besondere Reisemomente zu erleben. Auf diesen Seiten findest du alle Stadtgeschichten von 1 THING TO DO – vom mystischen Friedhof in Glasgow über eine Ode an Barcelona bis hin zum Stelldichein mit nackten Georgiern in Tiflis.

 

Tiflis Ausflüge

Tiflis Ausflüge: Mzcheta, Mtatsminda und… Meer

Ein 1 THING TO DO für Tiflis bereits im Gepäck, hatten wir genügend Zeit, die georgische Hauptstadt auch außerhalb der Altstadt zu entdecken. Zumal wir auf unserer Kaukasus-Reise gleich dreimal in „Tbilisi“ Station machten und es rund um den historischen Kern mehr als genug zu entdecken gibt. Unsere Tiflis Ausflüge geben Inspiration für Erkundungen abseits der Altstadt, die ohne Hektik an einem Tag möglich sind – vom Mtatsminda-Park bis Mzcheta. 

Tiflis Reisebericht

Tiflis Reisebericht: Nackidei im Schwefelbad

Wir besuchten den Schildkrötensee, holten uns einen Sonnenbrand am Tifliser Meer und drehten unsere Runden in einem Riesenrad hoch über der Stadt. Am Ende zeigt unser Tiflis Reisebericht aber vor allem, dass Georgiens Hauptstadt gerade dort begeisterte, wo wir uns ganz ungezwungen den unbekümmerten Schönheiten des Lebens widmen konnten: beim Essen, beim nochmaligen Essen – und beim Nacktsein im Schwefelbad.

Vilnius Reisebericht

Vilnius Reisebericht: Über das Recht, Hund zu sein

In der Hauptstadt Litauens gibt es diesen einen Ort, der auf verschiedenste Rechte aufmerksam macht. Zum Beispiel über das Recht, sich zu irren, das Recht, nichts zu verstehen und das Recht, nicht geliebt zu werden. Oder aber das Recht, Hund zu sein – wenn man zufällig ein Hund ist. Wo genau sich dieser seltsame Ort in der größten Stadt des Baltikums versteckt, verrät dir unser Vilnius Reisebericht.

Jerusalem abseits der Altstadt

Jerusalem-Tipps: Abseits der Altstadt

Wiedersehen macht Freude? Nicht immer gleich im ersten Moment. Denn Jerusalem empfing uns zu Beginn unseres zweiten Besuchs wenig freundlich. Doch die Dramatik der historischen Schauplätze und israelischen Erinnerungsorte in der Heiligen Stadt machte das anfängliche Grummeln null und nichtig. Eine Entdeckungstour im Jerusalem abseits der Altstadt. 

Vietnam Essen auf der Straße

Hanoi Reisebericht: Auf der Straße essen in Vietnam

Vietnam ist berühmt für sein Straßenessen. Was in Europa auf Street-Food-Märkten hip verspeist wird, kann in der Hauptstadt Hanoi authentisch erlebt werden. Dem hiesigen Idealbild kommt dies jedoch wenig nahe. Für Bloggerin Dorie sind wir Europäer nämlich ziemlich pingelig, was das Essen betrifft: Ein schönes Ambiente, natürlich klinische Reinheit und eine tolle Aufbereitung sollen es schon sein. In Vietnam war für sie alles anders. Doch dafür mit ganz viel Herz.